Home
Aktuell
Kommandowechsel 2009
Termine
Sicherheitstipps
Notruf
Geschichte
Ausrüstung
Fahrzeuge
Einsätze
Fotos
Interessante Links
Impressum
Sitemap

 

In Anwesenheit von Stadtbrandmeister Herbert Harries, Kreisbrandmeister Jürgen Lemmermann, Erster Stadträtin Ute Scholz, Leiter des Ordnungsamtes Manfred Kochinke, Ortsbürgermeister Ewin Badenhop und dem Unterstedter Ortsrat sowie vielen Unterstedtern lies der Ortsbrandmeister Heinrich Bruns die Freiwillige Feuerwehr und die Brandmeister der Stadt antreten.

Bevor Heinrich Bruns das Wort an die Erste Stadträtin Ute Scholz übergab, nutzte er die Gelegenheit, Dank zu sagen, für Unterstützung bei der Bewältigung der Aufgabe des Feuerwehralltages. Heinrich Bruns der 11 Jahre lang Ortsbrandmeister Unterstedts war und seit acht Jahren auch die Aufgaben des stellvertretenden Stadtbrandmeisters wahrnahm, sind wir zu großen Dank verpflichtet, erklärte die erste Stadträtin Ute Scholz.

Heinrich Bruns scheidet aus privaten und beruflichen Gründen aus dem ehrenamtlichen Verhältnis der Freiwilligen Feuerwehr als Ortsbrandmeister aus. Er habe die vielfältigen Aufgaben zur Zufriedenheit aller Bürger ehrenamtlich erledigt, obwohl das Betätigungsfeld der Freiwilligen Feuerwehr erheblich erweitert worden sei, so die Vertreterin der Stadt Rotenburg Ute Scholz. Sie dankte dem scheidenden Ortsbrandmeister mit einer Urkunde und dem Ehrenteller der Stadt.

 

 

 

 

Volker Emshoff, erhielt im Anschluss die Ernennungsurkunde zum    Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr, in das Amt seines Stellvertreters wurde Heiko Hesse berufen.

Auch beim Kommando der Städtischen Wehr erfolgte durch den Abschied von Heinrich Bruns ein Wechsel: Thorsten Reinsch erhielt die Urkunde zum stellvertretenden Stadtbrandmeister. Mit den personellen Veränderungen nahm Stadtbrandmeister Herbert Harries einige Beförderungen vor, Volker Emshoff und Thorsten Reinsch wurde zum Oberbrandmeister befördert, und Heiko Hesse erhielt den Dienstgrad Brandmeister.

Zur ersten Amtshandlung des neuen Ortsbrandmeisters gehörte dieEhrung des Hauptfeuerwehrmann Gustav Meyer, der für seinen 25 jährigen freiwilligen Feuerwehrdienst ausgezeichnet wurde.

 

Freiwillige Feuerwehr Unterstedt  | webmaster@feuerwehr-unterstedt.info